Mein beruflicher Jahresrückblick

Mein beruflicher Jahresrückblick – was 2017 alles geschah!

Was mag sich hinter diesen Worten verbergen? Was denken Sie? Wir durften das Jahr 2017 verabschieden und 2018 willkommen heißen. Daher fand ich, dass es Zeit für einen kleinen Jahresrückblick ist.

 

„Ich blicke auf ein bewegtes und erfolgreiches Jahr 2017 zurück.“

Mit der Veröffentlichung meines Blogs bin ich einen neuen und wichtigen Schritt gegangen. Ich möchte aller 14 Tage neue Artikel veröffentlichen, welche sich um berufliche, gesellschaftliche und private Themen drehen. Nach drei Jahren Ausbildung haben ein Bodenleger-Lehrling aus Bulgarien und ein anderer aus Spanien erfolgreich Ihre Abschlussprüfung bestanden. Dazu kommt, dass wir im Sommer vier neue Auszubildende (3 Raumausstatter und ein Handelsfachwirt) einstellen konnten.

Premiere feierte im Juli unser 1. Azubi-Tag. An diesem Tag führten ausschließlich Azubis das Unternehmen und die Chefetage und alle Facharbeiter konnten einen freien Tag genießen. Ich war sehr begeistert von dem Engagement der Azubis und dass alles so gut verlaufen ist, sodass wir diesen Tag in diesem Jahr auf jeden Fall noch einmal veranstalten werden.

Im Geschäft wurde fleißig um- und neugebaut. Im Juni konnten wir die Umgestaltung unseres Designboden-Studios abschließen. Die neu gebaute und neu eröffnete Tapeteria bietet neue Möglichkeiten, gemeinsam mit      Ihnen die Wohnträume für Ihre Wände zu planen. Dieses Projekt lag mir sehr am Herzen, da es ein besonderes Einkaufserlebnis und einmalig in der Region ist. Ein anderes Highlight ist unsere neue Männerecke, welche seit Oktober einsatzbereit ist. Dort kann in einem Massage Sessel entspannt und auf der Carrera-Bahn gespielt werden. Bei einem Schälschn Heesn (Tasse Kaffee) genießen unsere Herren das blättern in Fachzeitschriften, die speziell für Männer herausgesucht wurden. Das lässt jedes Männerherz höher schlagen.

Bei Teppich Schmidt reihte sich 2017 ein besonderes Ereignis an das andere. Im November wurden wir, nach harter Arbeit, mit dem Siegel „Service Qualität Deutschland“ ausgezeichnet. Damit garantieren wir unseren Kunden erstklassigen Service in allen Bereichen und sorgen für tolle Einkaufserlebnisse.

Zudem verzeichnen wir, im Gegensatz zur Branche, dieses Jahr gute Umsatzzuwächse. Das zeigt, dass wir uns 2017 mehr und mehr weiterentwickelt haben. Es ist ein ständiger Prozess, der niemals stillstehen darf. Darauf achten wir ganz besonders. Und am Ende danken es uns die Kunden mit einem zufriedenen Lächeln und Treue.

 

In erster Linie geht es um Dankbarkeit.

Unser Unternehmen besteht aus einer wirklich duften Truppe und jeder Einzelne trägt seinen persönlichen Teil zu unserem Geschäft bei. Wir haben alle gemeinsam wirklich viel geschafft, wofür ich von Herzen „Danke!“ sagen möchte. Was wir geleistet haben ist nicht wenig! Und es hat sich gelohnt.

 

 „Wer sein Bestmögliches zu einem Geschäft beiträgt, ist die beste Art von Mitarbeiter, die man als Unternehmer haben kann.“ (Henry Ford)


Diese Worte stammen von keinem geringeren als Henry Ford. Und er hatte Recht. Deswegen haben wir 2017 viele Weiterbildungen und Lehrgänge besucht, um immer auf dem Laufenden zu sein. Ja es war ereignisreich durch und durch. Und so blicken wir zurück auf viele schöne Momente.

 

Wir freuen uns auf das nächste Jahr und hoffen, Sie bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen noch ein frohes neues Jahr 2018 und eine schöne Zeit.

Dein Holger Schmidt