Holger als Gastgeber

Gastfreundschaft – Ich liebe es, gute Freunde zu Besuch zu haben!

Dass es mich glücklich macht, wenn ich von guten Freunden umgeben bin, habe ich im vorherigen Beitrag „Könntest du ohne Freunde auskommen?“ schon Mal zum Ausdruck gebracht. Allerdings habe ich Ihnen dort noch nichts von meiner Gastfreundschaft verraten. Das ist eine meiner Leidenschaften.

Ich liebe es, gute Freunde zu Besuch zu haben. Vor allem wenn tiefsinnige Gespräche entstehen und nicht nur an der Oberfläche gekratzt wird. Wenn ich mit jemandem etwas bespreche, was mich emotional bewegt oder etwas verändern will, kommt der Aspekt von guten Freunden erst richtig zum Tragen. Es zeigen sich womöglich neue Sichtweisen, die man allein nicht erkannt hätte.

Natürlich gibt es auch Zeiten, in denen man oberflächliche Gespräche führt und rumblödelt, sich Witze erzählt und gemeinsam lacht. Das gehört dazu. Es ist nicht immer so, wenn gute Freunde da sind, dass ein Gespräch zwangsläufig in die Tiefe geht. Freunde lassen mich tief im Herzen spüren, das ich mit ihnen über alles reden kann. Und das genieße ich sehr.

 

Gastfreundschaft – „Keine Feier ohne Meier“

Ich glaube, dass dieser Spruch sehr auf mich zutrifft. Ich mag es, viele Leute zu Hause zu haben. Das habe ich so von meiner Mutter mit auf den Weg bekommen. Sie war immer eine wunderbare Gastgeberin. Das liegt daran, dass wir vier Kinder waren, die immer mal wieder Freunde mit zu Hause hatten. Oder es war generell Besuch da. Sie hat für alle gekocht, gebacken und sich um jeden von Herzen gern gekümmert. Das habe ich so übernommen.

Ich liebe es, die Leute zu bewirten. Sie spontan auf einen Kaffee einzuladen und einfach in guter Gesellschaft zu sein. Gute Freunde machen mein Leben immer wieder aufs Neue schön und vorallendingen sehr kostbar. Ab nächster Woche darf ich eine Raumausstatterin auf der Walz begrüßen. Sie wird bei Teppich Schmidt für vier Wochen Arbeiten und bei mir/uns zu Hause Gast sein. Darauf freue ich mich sehr, denn als Raumausstatter (w/m) auf die Walz zu gehen, ist eine Seltenheit. Das kennt man sonst eigentlich nur von Zimmermännern. Ich werde sicherlich davon berichten. Bleiben Sie gespannt.

 

In aller Gastfreundschaft

Ihr Holger Schmidt

 

PS: Wo wir schon beim Thema Gastfreundschaft sind. An alle, die selbst einen Blog betreiben:
Ich bin immer für Gastbeiträge offen und stelle auch gern meinen Blog für Beiträge anderer zur Verfügung.
Anfragen gerne an marketing@teppich-schmidt.de

 

Hintergrund Beitragsfoto: www.freepik.com/free-photo/sliced-cheese-and-meat-served-on-plate-with-olivas_1275393.htm